Frühlingskonzert, 18.05.2019

 Anlässlich des 20-ten Geburtstages von »fEinklang Mörzheim«, dem 2. »Kind« des MGV 1845 Mörzheim, hat sich der Chor Gäste eingeladen. 1999 ins Leben getreten unter dem Namen »Just for Fun« heißt die Chorgemeinschaft seit April letzten Jahres »fEinklang Mörzheim«. Sie bemüht sich, fein und im Einklang miteinander zu singen und das darf durchaus auch mal im Forte geschehen. Seit 2017 singt der Chor unter dem Dirigat von Christian Wohlert.

 

Die jüngsten Sängerinnen sind Anfang 20 und die älteren Sänger müssen noch genug Puste haben, um mehr als 70 Geburtstagskerzen ausblasen zu können. Sie alle verbindet die Liebe zum Gesang und zur Musik, sowie die Freude an der Pflege von Gemeinschaft und Geselligkeit. Einige Tenöre könnten gerne neu in die Chorgemeinschaft aufgenommen werden!

 

Bereits zum 15. Mal hat Mörzheim zum Lampionfest eingeladen. Das Konzept ist bestechend einfach: Vier bis fünf Chöre singen jeweils aus ihrem Repertoire drei bis vier Stücke und daraus wird ein gemeinsames buntes Programm. In Ermangelung eines anderen Veranstaltungsortes in Mörzheim findet dieses Konzert in der Protestantischen Kirche mit ihrer wunderschönen Akustik statt.

 

Am Samstagabend eröffneten die Gastgeber »fEinklang Mörzheim« um 19.00 Uhr mit »You are my god and king«, einem geistlichen Titel, gefolgt von »Fields of Gold«, über den launigen Beitrag »Ich war noch niemals in New York« bis zu »The parting glass«, insgesamt eine bunte Mischung aus der Chorliteratur.

 

»Musica Vita« aus Neuburg unter Leitung von Patrick Himpel erfreute die Zuhörer mit »So soll es bleiben«, »Can't take my eyes off of you«. »Leningrad« war ganz großes Chor-Kino und »Cotton fields« mitreißend vom 1. Takt an!

 

»InTakt Offenbach«, seit 25 Jahren unter dem Dirigat von Andrea Braun, glänzte wieder mit intonatorisch sehr sauberem und schönem Gesang mit Rutters »Look at the world«, einem schwedischen Mittsommerlied »Uti var hage« und »So lang man Träume noch leben kann«. »Thank you for the music« im Arrangement von Oliver Gies war ABBA mal ganz anders.

 

»Vocatello« aus Landau, ein kleines aber feines Vokalensemble, geleitet von Patrick Himpel, das unter dem Motto singt »Alles außer gewöhnlich« entlockte dem Publikum mit dem »Abendlied« von Rheinberger, »Nearer my God to Thee« und »Der Mai ist gekommen« tobenden Applaus.

 

Obwohl die direkte Verkehrsverbindung zwischen Mörzheim und Insheim zur Zeit erschwert ist, »Chorisma Insheim«, unter Leitung von Tobias Müller fand trotzdem den Weg nach Mörzheim und erfreute mit »Come let us sing«, »Never enough«, »Say something« und »A million dreams« das Publikum. Auch bei diesem Auftritt spürte man die Freude, die der Chor am gemeinsamen Musizieren hat. Der Mann am Klavier, Bernd Camin, eilte von einem anderen Auftritt ins Konzert und übernahm während des 1. Beitrags fließend die Tasten von Tobias Müller. Dies geschah in einer solchen Perfektion, dass viele im Publikum meinten, diese Inszenierung wäre gewollt!

 

Nach der Verabschiedung und den Dankesworten von Matthias Wiegand, dem 1. Vorsitzenden des MGV 1845 Mörzheim an die eingeladenen Chöre, einem »Thank you for the music« sangen die Gastgeber »fEinklang« gemeinsam mit dem Gast »Chorisma« »Wunder geschehn« - das war ein wunderschöner Abschluss.

 

Trotz heftigen Windes und Schlechtwetterprognosen war während des Konzertes kein großer Regenschauer niedergegangen, so dass auf dem Schulhof unter erleuchteten Lampions noch lange gefeiert werden konnte.

 

Alle Bilder der Veranstaltung gibt's in unserer Galerie.
 
Ein Bericht über den zweiten Konzerttag folgt in Kürze.

Adventskonzert 2018

Auch dieses Jahr lädt fEinklang Mörzheim zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert, am 3. Adventssonntag, dem 16. Dezember 2018, um 18.00 Uhr  in die protestantische Kirche in Landau-Mörzheim ein.

 

Neben klassischen und auch moderneren Weihnachtsliedern sorgen die "fEinklang Kids" und ein Minimusical für ein stimmiges und abwechslungsreiches Abendprogramm. Sie dürfen gespannt sein. Hier finden Sie eine Programmvorschau unseres Adventskonzerts.

 

Einlass ist um 17.30 Uhr - der Eintritt ist frei. Eine Spende für unsere musikalische Vereinsarbeit ist jedoch am Ende des Konzerts herzlich willkommen.

 

Nach dem Konzert möchten wir mit Ihnen zusammen den Abend bei einem Umtrunk mit kleinen Snacks und Getränken im alten Schulhaus ausklingen lassen.

Lampionfest 2018

Am 09.06.2018 veranstaltete das Ensemble "fEinklang" Mörzheim sein alljährliches Lampionfest. Zu Gast waren diesmal "ChoraLiKra" und "ChoroNO" aus Nieder-Olm, sowie das Chorensemble "InTakt" aus Offenbach. Trotz ungünstiger Wetterlage wurde die protestantische Kirche und auch das Fest im Anschluss gut besucht. Die "fEinklang Kids" eröffneten das Konzert, welche mit ihrem Auftritt für Begeisterung sorgten, wonach das Programm von den anwesenden Chören weitergeführt wurde. Das dankbare Publikum bekam den ein oder anderen Klassiker, aber auch einige aktuellere Titel zu hören und war begeistert. Im Anschluss traf man sich im alten Schulhof, wo man bei kleinen Leckereien, einem Glas Wein und weiteren Gesangseinlagen den Abend ausklingen ließ. Weitere Bilder der Konzerts finden Sie in unserer Galerie. In Kürze wird sich unsere Domain aktualisieren. Dann finden Sie uns im Internet nicht mehr unter der bisherigen Adresse (www.just4fun-moerzheim.de), sondern unter www.feinklang-moerzheim.de .

Just4Fun im Wandel

Nachdem sich Just4Fun zum Jahreswechsel von Chorleiter Clemens Kerner getrennt hatte und Christian Wohlert zum neuen Chorleiter ernannte gibt es auch namenstechnisch eine Veränderung. Und so wird aus "Just4Fun Mörzheim" nun "fEinklang Mörzheim", und aus "Just4Kids" wird "Die fEinklang Kids". Mehr Infos dazu erfahren Sie in Kürze, oder auch bei den Veranstaltungen des Chores.

Ebenso wird sich die Adresse unserer Website ändern in www.feinklang-moerzheim.de !

"Vier Takte vor Weihnachten"

 

Unter diesem Motto findet das diesjährige Adventskonzert des MGV 1845 Mörzheim statt.

 

Es singen der Chor Just 4 Fun zusammen mit Sängerinnen und Sängern des Gemischten Chores und dem jüngsten Kind des MGV - dem neu gegründeten Kinderchor.

 

Orgelklänge und die eines Blechbläserensembles verstärken die vorweihnachtliche Stimmung.

 

Die musikalische Gesamtleitung liegt in den Händen des neuen Chorleiters des MGV - Herrn Christian Wohlert.

 

Eine kurze meditative Aktion mit adventlichen und weihnachtlichen Gedanken wird in das Konzert eingebunden.

 

Nehmen Sie sich eine Stunde Auszeit von dem hektischen Vorweihnachtsstress und lassen Sie sich musikalisch auf die besinnlichen Seiten der Adventszeit einstimmen.

 

Das Konzert findet am 3. Adventssonntag, dem 17. Dezember 2017, um 18.00 Uhr in der Protestantischen Kirche in Mörzheim statt.

Einlass ist um 17.30 Uhr - der Eintritt ist frei.

 

Eine Spende für unsere musikalische Vereinsarbeit ist jedoch am Ende des Konzerts herzlich willkommen.

 

Der Abend klingt mit Glühwein und Kleinigkeiten zum Essenin den Räumen der benachbarten Alten Schule aus.

 

0 Kommentare